Sicher-Heizen.de

Wärmepumpentechnik - Trinkwasserbereitung

Die Trinkwassererwärmung stellt im Vergleich zur Heizwärmebereitstellung grundlegend andere Anforderungen, da sie ganzjährig mit etwa gleich bleibender Wärmemenge und auf gleichem Temperaturniveau betrieben wird. Vorzugsweise sollte die Trinkwassererwärmung im abgesenkten Betrieb erfolgen. Dann steht die Heizleistung der Wärmepumpe am Tag komplett für Heizzwecke zur Verfügung. Wärmepumpen-Systeme liefern in der Regel Trinkwassertemperaturen zwischen 45 und 50 °C, so dass die Größenauslegung des Speichervolumens auf einen Tagesbedarf erfolgen sollte. Bei der Planung muss grundsätzlich das Arbeitsblatt W 551 „Trinkwassererwärmungs- und Leitungsanlagen“ der Deutschen Vereinigung des Gas- und Wasserfaches e. V. (DVGW) berücksichtigt werden.

Vitocell- B 100

Die Vitocell- B 100 mit Ceraprotect- Emaillierung erfüllen die Anforderungen an eine komfortable und wirtschaftliche Trinkwassererwärmung und nehmen eine Spitzenstellung im Bereich emaillierter Speicher- Wassererwärmer ein. Die Ceraprotect- Emaillierung mit Schutzanode schützt den Speicher- Wassererwärmer sicher und anhaltend vor Korrosion.


Vitocell- B 300

Die Speicher- Wassererwärmer Vitocell- B 300 aus korrosionsbeständigem Edelstahl Rostfrei erfüllen höchste hygienische Ansprüche. Nicht umsonst wird Edelstahl auch in Küchen, Labors, Krankenhäusern und der Lebensmittelindustrie verwendet. Denn die homogene Oberfläche von Edelstahl ist und bleibt auch nach langjährigem Gebrauch einwandfrei hygienisch.


Große Heizflächen, hohe Aufheizleistung

Die Heizflächen der bivalenten Vitocell- B Speicher- Wassererwärmer werden in Reihe geschaltet, um die Wärmepumpenleistung kontinuierlich übertragen zu können. Die Heizfläche ist zudem tief bis in den Speicherboden gezogen. Das stellt eine gleichmäßige Aufheizung des gesamten Wasserinhalts sicher. Für eine einfache Inbetriebnahme und einen störungsfreien Betrieb sind die Heizwendeln so angeordnet, dass sie sich nach oben entlüften und nach unten entleeren. Eine effektive Wärmedämmung aus FCKW- freiem Polyurethan-Hartschaum oder Weichschaum schützt die Speicher- Wassererwärmer besonders gut vor Wärmeverlusten.

Von Georg am 2.10.08 15:11 |

© 2000-2018 Sicher-Heizen.de GmbH, 39167 Irxleben, Gewerbestraße 6
Kontakt & Tel: 039204 - 878-0, Impressum & Sitemap, Datenschutz