Sicher-Heizen.de

Heiztechnik für Neubauten Systemtechnik

Der Primärenergiebedarf ist zukünftig die Bezugsgröße, mit deren Hilfe die energetische Qualität eines Gebäudes bewertet wird. Damit hält eine ganzheitliche Betrachtung Einzug: Die Summe aller Einzelkomponenten bestimmt den im Energiebedarfsausweis angegebenen Energiebedarf. Nur perfekt aufeinander abgestimmte Bausteine der Anlagentechnik senken den Primärenergiebedarf auf ein Minimum. Der beste Wirkungsgrad eines Heizkessels nützt wenig, wenn der Speicher- Wassererwärmer große Bereitschaftswärmeverluste verursacht, weil er nicht auf das Gesamtsystem abgestimmt ist. Deshalb ist bei der Neubauplanung ein Denken in Systemen unerlässlich: Die Anlagentechnik muss aus abgestimmten und zueinander passenden Komponenten bestehen und zusammen mit der Architektur und der Wärmedämmung des Gebäudes ein schlüssiges Gesamtkonzept bilden.

Vitotec: Alles mit System

Die Viessmann Produktpalette bietet für Fachhandwerk und Bauherren die Möglichkeit, unter verschiedenen Arten der Wärmeerzeugung (von fossilen Brennstoffen über Solarenergie bis zur Umweltwärme) frei auszuwählen. Die Vitotec Systemtechnik garantiert, dass alle Komponenten zueinander passen. So lassen sich Wärmeerzeuger, Sonnenkollektoren, Lüftungsanlage und Speicher- Wassererwärmer problemlos kombinieren, außerdem bietet Viessmann auch das gesamte Zubehör an.

Von Georg am 14.04.09 11:44 |

© 2000-2018 Sicher-Heizen.de GmbH, 39167 Irxleben, Gewerbestraße 6
Kontakt & Tel: 039204 - 878-0, Impressum & Sitemap, Datenschutz