Sicher-Heizen.de

Heiztechnik für Neubauten fossile Brennstoffe – Brennstoffe der Zukunft

Auch wenn der Energieverbrauch durch bessere Wärmedämmung, eine luftdichte Gebäudehülle und moderne Heiztechnik immer weiter gesenkt werden kann, stellt sich vor dem Hintergrund der Klimaschutzziele und der Endlichkeit der fossilen Energieressourcen die Frage, welche Energieträger auf lange Sicht für Heizzwecke zum Einsatz kommen. Der Anteil der regenerativen Energien wird zwar zukünftig weiter ansteigen, aber auch bis 2020 die 20% nicht überschreiten. Etwa drei Viertel der regenerativen Energien entfallen dabei auf Wind- und Wasserkraft. Also werden auch 2020 Gas und Öl die wesentlichen Energieträger für die Gebäudebeheizung sein. Auch wenn die weltweiten Öl- und Gasreserven, die heute bekannt oder sicher vermutet werden, noch viele Jahre reichen, darf dies kein Grund sein, mit diesen endlichen Ressourcen verschwenderisch umzugehen. Es bleibt unstrittig, dass mit Öl und Gas zukünftig besonders sparsam und umweltschonend umgegangen werden muss.

Von Georg am 15.04.09 12:19 |

© 2000-2018 Sicher-Heizen.de GmbH, 39167 Irxleben, Gewerbestraße 6
Kontakt & Tel: 039204 - 878-0, Impressum & Sitemap, Datenschutz